Dienstag, 26. November 2013

Wollschaf-Frage 48/2013

Die heutige Frage von Katharina beim Wollschaf:
Strickst oder häkelst du auch in der Öffentlichkeit (also in Cafés, Bus und Bahn, Büchereien, in der Uni, am Arbeitsplatz etc.) ? Wenn ja, welche Erfahrungen hast du damit gemacht und wie reagiert die Umwelt darauf? Wurdest du schon angesprochen und was haben sie gesagt?

Also wenn ich mal mit Bus und Bahn unterwegs bin....gaaaanz selten.....dann ist auf jeden Fall das Strickzeug mit dabei. Ob ich dann tatsächlich stricke, hängt dann sehr davon ab, wie voll es ist und wie gut oder schlecht die Strecke oder der Fahrer ist ;-). Anfang des Monats war ich mit Bus und Bahn unterwegs, konnte aber im Bus nicht stricken, weil der Fahrer einen unmöglichen Fahrstil hatte, Vollgas-Bremse-Vollgas, Kurven schneiden....da war ich voll damit beschäftigt, nicht vom Sitz zu rutschen *g*.
Reaktionen auf das Stricken habe ich bisher selten erlebt, und wenn, dann waren es oft ältere Herren, die sich so dahin äußerten "Ach Sie können das noch?".

1 Kommentar:

  1. Vielen lieben Dank für deine Antwort :)
    Es hat zwar ein Weilchen gedauert aber die Zusammenfassung aller Antworten findest du ab sofort auf meinem Blog.
    http://katscaps.blogspot.de/2013/12/zusammenfassung-verstrickte.html

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen