Dienstag, 18. November 2014

Wollschaf-Frage 46/2014

Die heutige Frage beim Wollschaf:

KALs/CAls (knit-along/crochet-along) erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Insbesondere für Designer sind solche Aktionen ein probates Mittel, um sich und ihre Anleitungen publik zu machen.
Hast Du schon mal an einem oder auch mehreren KALs oder CALs teilgenommen?
Wenn ja, welche Gründe haben Dich dazu bewogen?
Wer hat den KAL/CAL initiiert?
Worin siehst Du für Dich persönlich den Nutzen, ein Modell gleichzeitig mit anderen Menschen zu stricken/häkeln?
Hast Du eventuell auch schon einmal negative Erfahrungen bei einem KAL/CAL gemacht?
Falls Du noch an keinem KAL/CAL teilgemommen hast: Warum nicht?

Tja, eigentlich bin ich noch mittendrin im Mystery-KAL, habe aber beschlossen, dass ich nicht weiterstricke.  Es sollte ein Pullover werden, von oben nach unten gestrickt (meine Lieblingsstrickart). 
Warum habe ich an diesem KAL teilgenommen? Tja mich hatte ein grippaler Infekt frontal erwischt, ich wollte etwas stricken und ich wollte nicht selbst nachdenken und rechnen und und und......aber ich hätte es besser wissen müssen. "Mystery"..... eigentlich überhaupt nicht meine Art, mich auf etwas einzulassen, was ich überhaupt nicht einschätzen kann. Und prompt ist es ja auch daneben gegangen. Das fing schon beim Ausschnitt an, viel zu hoch! Das habe ich dann ziemlich schnell geahnt und entsprechend geändert.....natürlich mit viel Rechnerei, damit es zum Muster passt. Dann das Muster! Eigentlich ist das Muster mit den Halbpatentmaschen total mein Geschmack,  aber doch nicht als Streifen den Bauch runter.  Diese Musterstreifen sollten mittig die Ärmel und das Vorderteil heruntergestrickt werden, evtl. noch an den Seiten, wenn man denn möchte.  Neee, das ist dann doch wohl nix für mich. Mal abgesehen von dem figurtechnischen, ist mir das dann doch wohl zu "klassisch", es fehlt das gewisse etwas.
Eigentlich hätte ich es vor der Teilnahme wissen können. Ich hatte letztes oder vorletztes Jahr schon einmal aus unerklärlichen Gründen an einem Mystery-KAL teilgenommen.....auch der Pullover wurde nie fertig, da lag es dann hauptsächlich an meiner Garnwahl.....passte einfach nicht zum Pulloverstil.....naja und der Pulloverstil wohl auch nicht wirklich zu mir ;-).
Ich hoffe mal, dass ich jetzt endlich daraus gelernt habe und künftig die Finger von solchen Projekten lasse!

Kommentare:

  1. Ich stell mir das auch sehr schwer vor, wenn man gar nix weiß und sich quasi "überraschen" lassen muss. Das könnte ich auch nicht.
    Süße Fellnase ;)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. What I'm wondering is Cheap Archeage Gold why no manufacturer produces a RS Gold device this size with, say, 16 SD card slots in it Buy Archeage Gold and a RAID controller, a ram buffer and a coin cell battery. You would get great speeds, get to choose how much capacity you want, and when a card or Archeage Gold battery dies, you just replace it.

    AntwortenLöschen