Sonntag, 17. Juni 2012

Heike:
Heute habe ich das zweite Teil meines Octagon-Pullovers fertig bekommen. Das zieht sich ganz schön hin. Das Garn ist zeitweise dünn wie ein Zwirnfaden, aber es bleibt schon spannend wie die Farbstreifen sich entwickeln. Als nächstes werde ich wohl erst einmal die Ärmel arbeiten. Danach werde ich dann entscheiden, ob und wieviel und vor allem was ich hinsichtlich der Länge noch einarbeiten muss. Ich habe da so Ideen noch Häkelelemente einzuarbeiten und bin derzeit auf Häkelmustersuche. Ich stelle mir da eine Art Patches wie bei Decken vor. Da ich allerdings sehr selten häkele, muss ich da auf das unendliche Internet zurückgreifen.
Hier das zweite Teil:

Kommentare:

  1. Sieht spannend aus, ich bin gespannt wie es weitergeht.

    Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Ja, diesen Teil kann man sich jetzt schon vorstellen. Bin gespannt, wie es weiter geht.

    AntwortenLöschen
  3. Es wird, und es wird gut!!!

    liebe grüße
    Mifay

    AntwortenLöschen
  4. Danke euch allen, ja es ist wirklich ein spannendes Teil, insbesondere da ich selbst nicht wirklich weiß, wie es weitergeht.....es ist halt nur die Grundidee vorhanden.
    LG Heike

    AntwortenLöschen