Montag, 23. Juli 2012

Socke:
Frauchen kann auch Pirouetten.... Da waren wir gerade auf unserem Morgengang durch den Schrebergarten und wer ist da schon im Garten, Goofy und pöbelt mich an. Eigentlich waren wir ja schon an dem Grundstück vorbei, aber das konnte ich mir ja nicht gefallen lassen. Ich also rechts an Frauchen vorbei, schön laut geantwortet, hinter Frauchen lang und links wieder vorwärts....wir wollten ja auch weiterkommen.
Und dann ein Schrei: Sooooccckkkkkeeee! Upps, Frauchen, die ich ja an der Leine hatte (hatte ich ehrlich ganz vergessen) dreht sich wie ein Brummkreisel und wäre da nicht die Hecke gewesen, sie hätte bestimmt ein Loch in den Boden gebohrt. Boah, das gab Mecker. Da bin ich erst einmal ganz lange bei Fuß gelaufen, mindestens 100 m...... Oh das war ein aufregender Gang.

Heike:
Und jetzt bin ich sicher, dass Hunde grinsen können. Nach dem oben beschriebenen Ereignis, ich halb in einer Hecke hängend, sitzt mein Hund vor mir, schaut mich ganz unschuldig an und grinst! Ich bin sicher, dass es ein Grinsen war....die eine Lefze ein wenig hochgezogen. Naja im Nachhinein muss ich gestehen, dass es vermutlich tatsächlich ein Bild zum Grinsen war, das ich da abgegeben habe.

Beim Stricktreffen in Nordenham am Freitag habe ich mein neues Projekt gestartet. Eine Tunika, ein Pullover.....ich weiß es noch nicht. Dies wird zunächst einmal die Passe:
Und dann hier noch einmal einige Bilder von der vielen schönen Wolle, die auf dem Stricktreffen angeboten wurde:



















War gar nicht einfach, nur gaaaanz wenig davon mitzunehmen ;-). Diese Schätzchen mussten dann aber doch mit:
Ein paar Noro-Schätzchen, dazu fällt mir immer etwas ein. Einmal die Fili-Silk und der blaue Strang ist eine Seiden-Merino-Mischung, fühlt sich sagenhaft an. 

Kommentare:

  1. Klar können Hunde grinsen. Aber in der Situation hat Socke bestimmt nur aus Verlegenheit gegrinst.

    Und die Wollauswahl bei dem Stricktreff ist ja enorm, wieviele Teilnehemr gabs denn da?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieviele Teilnehmer da insgesamt waren, weiß ich nicht. Freitag war es schon gut gefüllt, das findet in einem großen Saal in einer Gaststätte statt. Samstag am Nachmittag war kaum noch ein Plätzchen zu bekommen, da war es sehr voll, aber die Stimmung war einfach super.

      Löschen