Mittwoch, 26. September 2012

Socke:
hihihi....Frauchen war beim Zahnarzt. Das kommt davon, wenn man seinem besten Freund täglich so'n Zeug ins Maul schmiert, dann hat man bald selbst was mit den Zähnen. Seit 10 Tagen bekomme ich von Frauchen mindestens einmal am Tag so ein Gel auf die Zähne geschmiert, weil sie sagt, das hilft gegen Zahnstein. Und wenn wir den Zahnstein so nicht weg bekommen, muss ich zum Tierarzt. Naja wenn's denn hilft. Frauchen sagt: ja, ein ganz klein wenig heller wäre der Zahnstein schon geworden....soll sie mir doch lieber gaaanz viele Dentas geben, die mag ich viel lieber.
Frauchen ist im Moment am Ärmelstricken, die tut gerade so als hätte sie unendlich viele Arme. Warum ist dann nicht einer übrig, der mich ständig krault und wuschelt?

Heike:
Socke hat recht, Ärmelstricken ist angesagt, und im Moment habe ich einen fertig und drei noch auf dem Plan ;-). Vom Forrest-Pulli ist einer fertig, der zweite wird hoffentlich am Wochenende geschafft. Und dann sind da noch die Ärmel vom On-Tour-Pullover, die will ich erst stricken, weil ich erstens noch nicht ganz sicher bin, wie ich Vorder-und Rückenteil weiterstricke und zweitens erscheint es mir bequemer, die Ärmel zu stricken, wenn das andere noch nicht ganz so weit ist. Außerdem kann ich dann nicht plötzlich entscheiden, dass kurzärmelig vielleicht auch ganz ok ist, weil mir schon etwas neues in den Sinn gekommen ist.
Also dann...nichts wie ran!

Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    ich bin über Elke's Blog zu dir geraten, weil mich die Hundenase angelockt hat. Von der Sorte haben wir auch zwei und Dänemark (Camping auf Holmsland) und Handarbeiten sind neben Scrappen ganz auf meiner Linie.
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stine,
      ich habe gerade mal bei dir geschaut, toller Blog. Gefällt mir gut.
      LG Heike

      Löschen